NV: Besteht Streit über Grund oder Höhe des in einem Bescheid über die gesonderte und einheitliche Feststellung von Besteuerungsgrundlagen festgestellten Gesamthandsgewinns einer Personengesellschaft, ist nur die Gesellschaft selbst klagebefugt. Eine Klagebefugnis des Gesellschafters ergibt sich nicht schon daraus, dass ihm der streitige Gewinn alleine zugerechnet wurde.

Hinweis


Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung im Land
Niedersachen beraten wir Sie in unseren Büroräumen nur noch mit Nachweis der 2G-Regeln.
Bitte halten Sie die entsprechenden Dokumente bereit
Bitte tragen Sie Ihre Anliegen weiterhin, wenn möglich, telefonisch oder per E-Mail an uns heran.
Unterlagen können, unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen, weiterhin zu den bekannten Öffnungszeiten abgegeben werden.