Steuerberater-Sozietät Schmidt https://www.stb-schmidt-hameln.de Steuerberater in Hameln Thu, 10 Oct 2019 19:10:34 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.2.4 https://www.stb-schmidt-hameln.de/wp-content/uploads/2019/07/cropped-Favicon-1-32x32.png Steuerberater-Sozietät Schmidt https://www.stb-schmidt-hameln.de 32 32 BMF veröffentlicht die für einige Dienstorte neu festgesetzten Kaufkraftzuschläge https://www.stb-schmidt-hameln.de/2019/10/10/bmf-veroeffentlicht-die-fuer-einige-dienstorte-neu-festgesetzten-kaufkraftzuschlaege/ Thu, 10 Oct 2019 19:10:34 +0000 https://www.stb-schmidt-hameln.de/?p=2920 Die Finanzverwaltung hat mit BMF-Schrei­ben vom 9. Ok­to­ber 2019 – IV C 5 – S 2341/19/10002 :002 die durch das Auswärtige Amt für einige Dienstorte neu festgesetzten Kaufkraftzuschläge veröffentlicht.

Der Beitrag BMF veröffentlicht die für einige Dienstorte neu festgesetzten Kaufkraftzuschläge erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
Die Finanzverwaltung hat mit BMF-Schrei­ben vom 9. Ok­to­ber 2019 – IV C 5 – S 2341/19/10002 :002 die durch das Auswärtige Amt für einige Dienstorte neu festgesetzten Kaufkraftzuschläge veröffentlicht.

Der Beitrag BMF veröffentlicht die für einige Dienstorte neu festgesetzten Kaufkraftzuschläge erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
BFH zum Teilabzugsverbot für Finanzierungskosten der Beteiligung an einer späteren Organgesellschaft bei vororganschaftlicher Gewinnausschüttung https://www.stb-schmidt-hameln.de/2019/10/10/bfh-zum-teilabzugsverbot-fuer-finanzierungskosten-der-beteiligung-an-einer-spaeteren-organgesellschaft-bei-vororganschaftlicher-gewinnausschuettung/ Thu, 10 Oct 2019 18:56:36 +0000 https://www.stb-schmidt-hameln.de/?p=2914 Hängen Schuldzinsen mit dem Erwerb von Anteilen an einer Kapitalgesellschaft zusammen, mit der in einem späteren Veranlagungszeitraum ein Organschaftsverhältnis begründet wird, unterliegen die Schuldzinsen insoweit anteilig dem Teilabzugsverbot des § 3c Abs. 2 EStG, als die Kapitalgesellschaft während des Bestehens der Organschaft Gewinne aus vororganschaftlicher Zeit ausschüttet. Der dem Teilabzugsverbot unterliegende Teil der Schuldzinsen ergibt […]

Der Beitrag BFH zum Teilabzugsverbot für Finanzierungskosten der Beteiligung an einer späteren Organgesellschaft bei vororganschaftlicher Gewinnausschüttung erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
Hängen Schuldzinsen mit dem Erwerb von Anteilen an einer Kapitalgesellschaft zusammen, mit der in einem späteren Veranlagungszeitraum ein Organschaftsverhältnis begründet wird, unterliegen die Schuldzinsen insoweit anteilig dem Teilabzugsverbot des § 3c Abs. 2 EStG, als die Kapitalgesellschaft während des Bestehens der Organschaft Gewinne aus vororganschaftlicher Zeit ausschüttet. Der dem Teilabzugsverbot unterliegende Teil der Schuldzinsen ergibt sich aus dem Verhältnis der Gewinnausschüttung zu dem in demselben Jahr zugerechneten Organeinkommen.

Der Beitrag BFH zum Teilabzugsverbot für Finanzierungskosten der Beteiligung an einer späteren Organgesellschaft bei vororganschaftlicher Gewinnausschüttung erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
BFH zur Abgrenzung zwischen der mehraktigen einheitlichen Erstausbildung und Zweitausbildung https://www.stb-schmidt-hameln.de/2019/10/10/bfh-zur-abgrenzung-zwischen-der-mehraktigen-einheitlichen-erstausbildung-und-zweitausbildung/ Thu, 10 Oct 2019 18:51:45 +0000 https://www.stb-schmidt-hameln.de/?p=2915 NV: Zur Abgrenzung zwischen der mehraktigen einheitlichen Erstausbildung und Zweitausbildung

Der Beitrag BFH zur Abgrenzung zwischen der mehraktigen einheitlichen Erstausbildung und Zweitausbildung erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
NV: Zur Abgrenzung zwischen der mehraktigen einheitlichen Erstausbildung und Zweitausbildung

Der Beitrag BFH zur Abgrenzung zwischen der mehraktigen einheitlichen Erstausbildung und Zweitausbildung erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
BFH zur Abzinsung von unverzinslichen Langfristdarlehen https://www.stb-schmidt-hameln.de/2019/10/10/bfh-zur-abzinsung-von-unverzinslichen-langfristdarlehen/ Thu, 10 Oct 2019 18:51:27 +0000 https://www.stb-schmidt-hameln.de/?p=2916 1. Vertragsbeziehungen zwischen verschwägerten Personen unterliegen als Angehörigenverträge einer Fremdvergleichskontrolle.

Der Beitrag BFH zur Abzinsung von unverzinslichen Langfristdarlehen erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
1. Vertragsbeziehungen zwischen verschwägerten Personen unterliegen als Angehörigenverträge einer Fremdvergleichskontrolle.

Der Beitrag BFH zur Abzinsung von unverzinslichen Langfristdarlehen erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
BFH zur Behandlung von Umzugskosten beim Arbeitgeber https://www.stb-schmidt-hameln.de/2019/10/10/bfh-zur-behandlung-von-umzugskosten-beim-arbeitgeber/ Thu, 10 Oct 2019 18:51:14 +0000 https://www.stb-schmidt-hameln.de/?p=2917 1. Beauftragt eine Konzerngesellschaft Makler für die Wohnungssuche von Angestellten, die aufgrund einer konzerninternen Funktionsverlagerung aus dem Ausland an den Standort der Konzerngesellschaft in das Inland versetzt werden und trägt die Konzerngesellschaft die Kosten hierfür, liegt im Verhältnis zu den zu ihr versetzten Arbeitnehmern weder ein tauschähnlicher Umsatz noch eine Entnahme vor.

Der Beitrag BFH zur Behandlung von Umzugskosten beim Arbeitgeber erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
1. Beauftragt eine Konzerngesellschaft Makler für die Wohnungssuche von Angestellten, die aufgrund einer konzerninternen Funktionsverlagerung aus dem Ausland an den Standort der Konzerngesellschaft in das Inland versetzt werden und trägt die Konzerngesellschaft die Kosten hierfür, liegt im Verhältnis zu den zu ihr versetzten Arbeitnehmern weder ein tauschähnlicher Umsatz noch eine Entnahme vor.

Der Beitrag BFH zur Behandlung von Umzugskosten beim Arbeitgeber erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
BFH zur Körperschaftsteuerpflicht von Stiftungen https://www.stb-schmidt-hameln.de/2019/10/10/bfh-zur-koerperschaftsteuerpflicht-von-stiftungen/ Thu, 10 Oct 2019 18:50:32 +0000 https://www.stb-schmidt-hameln.de/?p=2918 1. Die Körperschaftsteuerpflicht einer Stiftung beginnt mit dem Tode des Stifters.

Der Beitrag BFH zur Körperschaftsteuerpflicht von Stiftungen erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
1. Die Körperschaftsteuerpflicht einer Stiftung beginnt mit dem Tode des Stifters.

Der Beitrag BFH zur Körperschaftsteuerpflicht von Stiftungen erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
BFH zur Besteuerung fondsgebundener Lebensversicherungen bis zum 31.12.2004 https://www.stb-schmidt-hameln.de/2019/10/10/bfh-zur-besteuerung-fondsgebundener-lebensversicherungen-bis-zum-31-12-2004/ Thu, 10 Oct 2019 18:50:21 +0000 https://www.stb-schmidt-hameln.de/?p=2919 Der Verlust aus dem Rückkauf einer fondsgebundenen Lebensversicherung, die vor dem 01.01.2005 abgeschlossen wurde, ist nicht nach § 20 Abs. 1 Nr. 6 EStG in der am 31.12.2004 geltenden Fassung zu berücksichtigen.

Der Beitrag BFH zur Besteuerung fondsgebundener Lebensversicherungen bis zum 31.12.2004 erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
Der Verlust aus dem Rückkauf einer fondsgebundenen Lebensversicherung, die vor dem 01.01.2005 abgeschlossen wurde, ist nicht nach § 20 Abs. 1 Nr. 6 EStG in der am 31.12.2004 geltenden Fassung zu berücksichtigen.

Der Beitrag BFH zur Besteuerung fondsgebundener Lebensversicherungen bis zum 31.12.2004 erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
BMF veröffentlicht das amtlich vorgeschriebene Vordruckmuster nach § 22 Nummer 5 Satz 7 EStG https://www.stb-schmidt-hameln.de/2019/10/08/bmf-veroeffentlicht-das-amtlich-vorgeschriebene-vordruckmuster-nach-%c2%a7-22-nummer-5-satz-7-estg/ Tue, 08 Oct 2019 15:30:46 +0000 https://www.stb-schmidt-hameln.de/?p=2913 Die Finanzverwaltung hat mit BMF-Schreiben vom 2. Oktober 2019 – IV C 3 – S 2257-b/19/10005 :001 – das amtlich vorgeschriebene Vordruckmuster nach § 22 Nummer 5 Satz 7 EStG zur Mitteilung über steuerpflichtige Leistungen aus einem Altersvorsorgevertrag oder aus einer betrieblichen Altersversorgung ab dem Kalenderjahr 2019 veröffentlicht.

Der Beitrag BMF veröffentlicht das amtlich vorgeschriebene Vordruckmuster nach § 22 Nummer 5 Satz 7 EStG erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
Die Finanzverwaltung hat mit BMF-Schreiben vom 2. Oktober 2019 – IV C 3 – S 2257-b/19/10005 :001 – das amtlich vorgeschriebene Vordruckmuster nach § 22 Nummer 5 Satz 7 EStG zur Mitteilung über steuerpflichtige Leistungen aus einem Altersvorsorgevertrag oder aus einer betrieblichen Altersversorgung ab dem Kalenderjahr 2019 veröffentlicht.

Der Beitrag BMF veröffentlicht das amtlich vorgeschriebene Vordruckmuster nach § 22 Nummer 5 Satz 7 EStG erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
BFH: Erinnerung gegen den Kostenansatz https://www.stb-schmidt-hameln.de/2019/10/06/bfh-erinnerung-gegen-den-kostenansatz/ Sun, 06 Oct 2019 18:11:17 +0000 https://www.stb-schmidt-hameln.de/?p=2911 NV: Mit der Erinnerung gemäß § 66 Abs. 1 GKG gegen den Kostenansatz können nur Einwendungen erhoben werden, die sich gegen die Kostenrechnung selbst richten, also gegen Ansatz und Höhe einzelner Kosten oder gegen den Streitwert.

Der Beitrag BFH: Erinnerung gegen den Kostenansatz erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
NV: Mit der Erinnerung gemäß § 66 Abs. 1 GKG gegen den Kostenansatz können nur Einwendungen erhoben werden, die sich gegen die Kostenrechnung selbst richten, also gegen Ansatz und Höhe einzelner Kosten oder gegen den Streitwert.

Der Beitrag BFH: Erinnerung gegen den Kostenansatz erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
BFH: Feststellung von AfA- und AfS-Beträgen gemäß § 5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Buchst. g InvStG 2004 https://www.stb-schmidt-hameln.de/2019/10/06/bfh-feststellung-von-afa-und-afs-betraegen-gemaess-%c2%a7-5-abs-1-satz-1-nr-1-buchst-g-invstg-2004/ Sun, 06 Oct 2019 18:08:00 +0000 https://www.stb-schmidt-hameln.de/?p=2912 1. Gemäß § 5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Buchst. g InvStG 2004 sind die AfA– und AfS-Beträge eines Geschäftsjahres gesondert (und ggf. einheitlich) festzustellen, die bei der Ertragsermittlung auf der Ebene des Investmentsondervermögens gemäß § 3 Abs. 3 Satz 1 InvStG als Werbungskosten abgezogen wurden. Dies gilt unabhängig davon, in welcher Höhe diese […]

Der Beitrag BFH: Feststellung von AfA- und AfS-Beträgen gemäß § 5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Buchst. g InvStG 2004 erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>
1. Gemäß § 5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Buchst. g InvStG 2004 sind die AfA– und AfS-Beträge eines Geschäftsjahres gesondert (und ggf. einheitlich) festzustellen, die bei der Ertragsermittlung auf der Ebene des Investmentsondervermögens gemäß § 3 Abs. 3 Satz 1 InvStG als Werbungskosten abgezogen wurden. Dies gilt unabhängig davon, in welcher Höhe diese Beträge mit positiven Mieterträgen des Geschäftsjahres verrechnet worden sind und in welcher Höhe sie als sog. Liquiditätsüberhang ausgeschüttet werden.

Der Beitrag BFH: Feststellung von AfA- und AfS-Beträgen gemäß § 5 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Buchst. g InvStG 2004 erschien zuerst auf Steuerberater-Sozietät Schmidt.

]]>