1. NV: Klagt eine Personengesellschaft –insoweit aus eigenem Recht– gegen einen Gewerbesteuermessbescheid und gleichzeitig –insoweit als Prozessstandschafterin ihrer Gesellschafter– gegen einen Gewinnfeststellungsbescheid, so handelt es sich, wenn beide Klagen in einem Verfahren zusammengefasst werden, um einen Fall der subjektiven Klagehäufung.