Die Finanzverwaltung hat mit BMF-Schreiben vom 15. November 2019 (IV C 5 -S 2353/19/10010 :001) die Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten für beruflich und betrieblich veranlasste Auslandsdienstreisen ab 1. Januar 2020 bekannt gemacht.